Samstag, 5. Februar 2011

Aktionslicht - tolle Ideen zur Dekoration

 - Werbung -
Heute möchte ich euch den Online- Shop -- Aktionslicht.de vorstellen. Bei Aktionslicht könnt ihr Windlichter für die unterschiedliche Gegenbenheiten bestellen. Die Windlichter können selber gestaltet werden zum Beispiel als Menuekarten, Tischkarten, Taufdekoration, Fußballdeko oder ihr nehmt die schon fertigen Motive aus dem Bereich der Wohndeko.


Hier mal ein paar Beispiele für die Windlichter:














Natürlich wurden die Windlichter gleich mal ausgetestet. Sie verbreiten ein sehr angenehmes Licht. Die Idee sich seine Windlichter für verschiedene Gelegenheiten selbst zu kreiren finde ich sehr gut. Halt mal was anderes -- exclusives.

Die Windlichter bestehen aus  hochwertigem 130 g/m² Pergamentpapier. Gut verpackt kamen sie bei mir an.  Die Windlichter wurden als flache Bögen geliefert.  Natürlich ist eine Anleitung für das Windlicht dabei. Das Zusammenstecken des Pergamentes ist sehr einfach und schnell zu erledigen.

Für die Benutzung des Windlichtes wird empfohlen das Teelicht in ein Glas zu stellen. So ist man auf der sicheren Seite.

Kommentare:

  1. Das mittlere Windlicht ist besonder schön!!

    LG sternschnuppenzauber

    AntwortenLöschen
  2. die windlichter sehen ja wirklich klasse aus!
    bin 'mal gespannt, ob aktionslicht.de noch tester annimmt :)
    viele grüße
    carola
    *CaGuSu*

    AntwortenLöschen
  3. @CaGuSu
    einfach anschreiben... schau mal auf deren Facebook-Seite vobei

    @sternschnuppenzauber
    das mittlere ist wirklich schön... aber das rechte .. das mit der Fussball-Deko auch.. vielleicht nicht gerade im Wohnzimmer.. aber im Zimmer von meinem Sohn passt das gut....

    AntwortenLöschen
  4. Ui, toller Bericht!
    Mir wurden eigentlich auch Aktionslichter versprochen - hab bisher aber noch keine erhalten!
    Toller Blog, da bleibe ich auch gleich mal ;-)!
    VlG Nicole

    http://nicolesproduktetestsundmehr.blogspot.com/?spref=fb

    AntwortenLöschen
  5. @nicole

    Hoffe du bekommst die Windlichter noch..
    bin schon Leserin von deinem Blog

    AntwortenLöschen