Mittwoch, 2. November 2011

Knorr Sauce pur

 - Werbung -
Knorr Sauce pur Bratensauce und Knorr Sauce Pur Feine Sauce

Ich möchte euch heute 2 Knorr Saucen vorstellen die es ab September 2011 auch zu kaufen gibt.


Knorr Sauce pur Bratensauce und Knorr Sauce Pur Feine Sauce

Diese Saucen sind die ersten Saucen in Gelform. Bislang gab es sowas noch nicht zu kaufen. Aufgrund dieser Gelhaften Konsistenz löst sich diese Sauce sehr schnell im heissen Wasser auf.
Aus hochwertigen Zutaten eintwickelte der Chefkoch Igor Zago diese Sauce die sich schnell und einfach zubereiten lässt und dabei sehr gut schmeckt.
Eine Packung enthält 4 Töpfchen für jeweils 250ml Sauce. UVP 2,39€.

Die Knorr Pur Bratensauce passt sehr gut zu Rindfleisch sowie zu allen kräftigen Gerichten.
Die Knorr Pur Feine Sauce passt wunderbar zu allen Kalb-, Geflügel- und Schweinfleisch.

Wichtig:
  • ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe (lt. Gesetz)
  • ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz)
  • ohne künstliche Farbstoffe

Weiterhin wird hier mit normalen Salz gewürzt. Auf den Zusatz von Jodsalz wird verzichtet.
Da ich ein Gegner der Zwangsjodierung in Deutschland bin - ist dies für mich besonders wichtig.



Auf dem Bild sehr gut zu erkennen - die Töpfchen die die Gelartige Sauce enthalten.






Bei einige Gerichten ist es immer ein wenig problematisch eine schmackhafte Sauce zu erhalten. Ich greife dann gerne auch auf Fertigprodukte zurück.







Herstellung der Sauce:
Einfach die Sauce in 250ml heißes - nicht kochendes Wasser einrühren. Gut mit dem Schneebesen verrühren.

Die Sauce löst sich sehr gut auf. Die Konsistenz ist angenehm dickflüssig. Dies geschieht allerdings erst nach einigen Minuten. Also nicht wundern.

Geschmacklich konnte mich die Sauce pur nicht 100% überzeugen.
Bei weiteren Testkochen habe ich die Sauce mit einer vorhandenden Sauce vermischt. Nun war das Ergebnis für mich in Ordnung. Ich werde die Sauce auch weiterhin dafür benutzen.

Sehr gut finde ich das auf Jodsalz verzichtet wurde.

Kommentare:

  1. Ich hab sie auch gerade zum Testen...

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  2. hmmm das klingt aber lecker!

    einen echt schönen blog hast du!

    ich habe die verfolgung zu dir aufgenommen und würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust: http://testblog-kristin.blogspot.com/

    lg kristin

    AntwortenLöschen