Montag, 16. Januar 2012

Duftparade Woche 3

Die heutige Wochenaufgabe bei Tatjanas Duftparade ------>Welcher Dufttyp bist du?

Für mich eine wirklich schwierige Frage... in eine Schublade lasse ich mich nämlich nur ungern stecken.... zuviele Faktoren bestimmen welches Parfum ich auftrage.
Im Winter grundsätzlich ein anderes wie im Sommer. Gehe ich abends aus - wird auch ein anderes wie tagsüber benutzt. Ein wenig Stimmungsabhängig ist das ganze dann auch bei mir.

Grundsätzlich mag ich im Winter ganz gerne etwas schwerere Düfte -- leicht orientalisch angehaucht finde ich toll - schöne warme Düfte

Im Sommer dann müssen die Düft leichter werden -- nun dürfen sie nicht mehr zu schwer sein... sonst erdrücken sie einen.

Ich bin ganz gespannt auf die anderen Dufttypen

Kommentare:

  1. Ich kann mich auch nicht festlegen:-)
    Ich hab am liebsten jeden Tag ein anderes,

    Bin nun mal einer deiner Follower:-)

    Vielleicht schaust du bei mir mal vorbei-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube keine lässt sich in eine Schublade stecken und wahrscheinlich hätte ich die Frage eher so formulieren sollen, welche Duftrichtungen sind eure Vorlieben...aber in etwa hat ja jede einzelne genau so auch dann geantwortet:)

    Danke für deinen Beitrag und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. jaja, das mit dem festlegen kenne ich. Deshalb kommt bei mir auch dauernd was neues dazu, damit ich mich meiner Tagesstimmung anpassen kann ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Geht mir genauso, mag mich auch nicht festlegen. Wähle mein Parfum häufig auch nach Stimmungslage aus.

    LG - A.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen dank für dein nettes Kommi. LG

    AntwortenLöschen
  6. Verfolge dich auch liebe Grüße Margit

    AntwortenLöschen