Mittwoch, 8. Februar 2012

Hilfe und Pflege für meine Haut

  - Werbung -
Wie ja doch einige meiner Leser wissen, ist meine Haut nicht so ganz unproblematisch. Ich habe ja eine leichte Neurodermitis. Und gerade jetzt im Winter ist meine Haut lange nicht so gut, wie ich sie gerne hätte. Die trockene Heizungsluft, der raue Wind, die Kälte --- dies alles sind Faktoren, die meine Haut negativ beeinflussen. Durch Zufall bin ich auf den Onlineshop von monasan gestoßen.


Die Firma monasan fördert seit über 20 Jahren die Erforschung pflanzlicher Bestandteile in Naturprodukten. Es entstanden pflanzliche Nahrungsergänzungen für folgende Beschwerde bzw. Krankheitsbider.

  • Cholesterin und Blutwerte
  • Energie und Stoffwechsel
  • Gelenke, Muskeln und Sehnen
  • Haut
  • Wechseljahre 
Und in der Kategorie "Haut" bin ich dann fündig geworden.
Vorstellen möchte ich euch das Kanovenol Set.  Es besteht aus einem Öl und aus Kapsel. Das Öl zum Auftragen auf die Haut und die Kapseln zum Einnehmen.




kanovenol Kapseln



Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Hanföl (mit Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren) und den Vitaminen ß-Carotin, D3 und E.

Anwendung: 3Xtäglich 2 Kapseln nach dem Essen einnehmen.
Gegenanzeigen: Bei Unverträglichkeiten gegen einen der Bestandteile.

Gerade mit dem Omega 3 Fettsäuren werden positive Ergebnisse bei Neurodermitikern erzielt. Ich möchte darauf hier nicht genauer eingehen, weil das Ganze recht kompliziert ist. Es soll auf jeden Fall die Entzündungsbereitschaft herabsetzen.
Es gibt verschiedene Studien und Erfahrungsberichte, die die positiven Auswirkungen auf die Haut dokumentieren. Dies kann, aber muss nicht sein. Leider spielen bei Neurodermitikern auch andere Faktoren eine Rolle.




Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren diese beeinflussen auch sehr günstig das Herz Kreislaufsystem. (Eskimos haben kaum Herz-Kreislauf Probleme).


Packungsgröße:
Eine Packung kanovenol enthält 180 Kapseln.
Also reicht eine Packung genau für einen Monat.

Im Set enthalten ist auch das kanovenol Öl
Dies besteht aus kaltgepressten Hanföl 90% und Mandelkernöl (10%)
In der Glas-Flasche befinden sich 50 ml. Durch einen Pumpspender ist eine saubere Entnahme möglich.

Das Öl läßt sich sehr gut dosieren und hat eine hohe Ergiebigkeit. Dank des Pumpspenders ist eine genaue Anwendung möglich. Es wird empfohlen das Öl 2-3 mal täglich sparsam aufzutragen. Der Geruch ist recht intensiv allerdings nicht unangenehm.

Mein Fazit bzw. meine Einschätzung.

Zum Shop.
Ich hätte mir einiges mehr an Informationen auf der Homepage gewünscht. Ich wusste zwar das Omega 3 sehr gut für Neurodermitker bzw. Atopiker ist - aber warum genau.. und warum gerade Hanföl am Besten ist - darauf geht die Homepage nicht ein. Ich könnte mir gut vorstellen das etwas mehr an Info dem Shop sehr gut tun würde.
Im Lieferpaket war allerdings eine Fachinformation enthalten, die viele Fragen beantwortet.

Zu den kanoveno Kapseln:
Wie ich auf anderen Internet Seiten gelesen habe ist gerade Hanföl für Neurodermitiker bzw. auch Herz-Kreislauf Patienten optimal - da es das perfekte Verhältnis Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren aufweist. Die Zugabe weitere Vitamine die das Hautbild günstig beeinflussen sind Vitamin E, D und ß-Carotin.

Wichtig für mich ich vor allem das die Kapseln aus Hanföl bestehen. Es gibt ja  einige Präparate mit Omega 3 Fettsäuren - diese bestehen z.T. aber aus Fischöl. Da ich eine Abneigung gegen Fisch in jeglicher Form habe, kommen diese für mich gar nicht in Frage. Auch habe ich Angst das diese Präparate zuviel Jod enthalten. Also ist Hanföl für mich ideal.



Zum kanovenol Öl
Ich habe das Öl auf meine betroffenen Stellen aufgetragen. Meistens morgens und abends. Gerade bei Neurodermitiker Haut gibt es ja oft so ganz trockene Stellen.


Diese werden sehr gut durch das Hanföl mit Fett versorgt. Ich kann das Hanföl sehr gut vertragen. Es traten bei mir keine  allergischen Reaktionen auf. Viele meiner "Stellen" haben sich zurückgebildet alleine nur durch das eincremen mit dem Öl.
In der Anfangszeit der Testphase habe ich das Öl 2-3 mal täglich aufgetragen. Nachdem die trockenen Stellen sich erheblich verbessert haben, wurde von mir nur noch 1mal täglich eingerieben.




Gesamt Ergebnis:
Ich bin positiv überrascht. Diese 4 Wochen Kur hat meiner Haut sehr gut getan. Das Hautbild hat sich verbessert. Außerdem freut es mich, dass ich meinen Herz-Kreislauf System etwas Gutes getan habe. Der positive Effekt von mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist ja bewiesen.
Das Öl ist sehr ergiebig... da ich ja auch nur die betreffenden Stellen eingerieben habe - komme ich noch einige Zeit damit hin.

Kommentare:

  1. Interessanter Bericht, werde mir den Shop mal ansehen.

    Viele Grüße
    williwilli

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, das du ein passendes Produkt gefunden hast... es gibt ja viele Produkte gegen Neurodermitis... nur leider versprechen sie mehr, als das sie wirken...

    Ein toller Bericht!
    LG
    Zimtschnute

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Bericht und es hört sich wirklich sehr gut an. Man sucht wirklich immer lange nach den richtigen Produkt für die Haut.

    AntwortenLöschen
  4. Das Öl werd ich mir mal merken, denn ich habe auch oft mit trockenen Hautstellen zu kämpfen.

    AntwortenLöschen
  5. Das Öl zeigt ja echte Wirkung und man sieht deutlich den Unterschied wahnsinn!Schöner Bericht lässt sich toll lesen.

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich habe auch oft trockene Haut, das werde ich mir mal bookmarken um später mal ein wenig stöbern zu gehen:)
    Der Shop war mir bis heute auch noch gänzlich unbekannt.

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Stimmt der Unterschied ist wirklich klasse. Freut mich das du das so gut vertragen hast. Für mich wäre das jetzt nichts. LG

    AntwortenLöschen
  8. sieht gut aus, muß ja ein tolles Öl sein. Toller Bericht

    LG Biggi

    AntwortenLöschen