Mittwoch, 20. Juni 2012

Eis und Marmelade selbst herstellen

  - Werbung -
Heute möchte ich euch ein paar Produkte vorstellen, die es einen ermöglichen, ohne großen Aufwand Eis und Konfitüre selber herzustellen.
Diese Produkte kommen aus dem Hause Pfeifer+Langen (Diamand Zucker).

Ich bin ja ein absoluter Eis-Freak. Eis kann ich zu jeder Jahreszeit essen. Ob nun draußen Schnee liegt oder die Sonne scheint. Dies ist mir relativ egal. Ein leckeres Eis ist ja nie weg.
Eine Eismaschine besitze ich allerdings nicht. Mir ist der Aufwand hiermit eigentlich viel zu groß, und außerdem hat man dann ein weiteres riesiges Gerät in der Küche rumstehen. Also diese Alternative kommt für mich nicht in Betracht.


Eiszauber von Diamant




Die Diamant Eiszauber Produkte kommen ohne Zusatzgeräte aus.... wenn man von der Gefriertruhe und einen Pürierstab(bzw. Handrührgerät) absieht. Diese haben die meisten allerdings sowieso zu Hause.
Derzeit gibt es die Eiszauber in 3 verschiedenen Sorten.
  • Eis Zauber Milch
  • Eis Zauber Joghurt
  • Frucht Eis Zauber
Natürlich habt ihr 1000 Variationsmöglichkeiten für die Selbstherstellung des Eis. Ihr könnt die Früchte variieren, Gewürze verwenden...... Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Übrigens läuft derzeit auch ein Gewinnspiel auf Eiszauber.de, einfach ein Rezept einreichen und dann darüber abstimmen lassen. Leider ist dies ein Votingsgewinnspiel, deshalb beteilige ich mich nicht selber daran. Aber für die Votingfreunde unter euch vielleicht eine Idee.
Tolle Rezepte findet ihr auch auf der Homepage von Eiszauber.


Ich bin wenig kreativ gewesen... und habe zum Ausprobieren ein einfaches Erdbeereis zubereitet. Gerade bei diesen Basiseissorten erkennt man sehr gut die Qualität.

Vorstellen möchte ich euch etwas genauer ......


Frucht-Eis Zauber

hiermit habe ich ein leckeres Erdbeer Eis hergestellt.

Ihr braucht:
1 Packung (250g) Frucht-Eis Zauber  (UVP 1,89€)
500 g Erdbeeren

Erdbeereis mit Frucht-Eis Zauber



Anleitung:

500 g Erdbeeren waschen und entstielen.

Fruchteiszauber dazugeben.

3 min. mit einem Pürierstab schaumig mixen.

5-8 Stunden in den Gefrierschrank.








Mein Fazit:

Das Eis schmeckte wirklich köstlich. Kein Vergleich zum gekauften Erdbeereis. Auffallend ist auch die Rote Färbung des Eises. Ist aber auch klar...dieses Erdbeereis besteht zu 2/3 aus Erdbeeren. Ich stelle einmal die Behauptung auf das der Anteil bei gekauften Erdbeereis wesentlich geringer ist. Bei meinen nächsten Einkauf werde ich darauf einmal achten.

Das Frucht Eis Zauber enthält keine Farb und Konservierungsstoffe. Rein Theoretisch hält das Endprodukt mind. 12 Monate. (Na bei uns hält sich Eis nie so lange^^) Ich habe allerdings einen Rest noch nach ein paar Tagen probiert. Das Eis schmeckte immer noch köstlich.
Der Preis für 900ml fertiges Eis liegt bei ca. 3,30€ -- je nach Kosten für die Früchte. Finde ich nun nicht wirklich teuer.. und für ein so hochwertiges Eis - eher günstig.

Der Aufwand für die Herstellung ist wirklich gering und das Ergebnis köstlich.



Des Weiteren möchte ich euch noch ein paar Produkte für die Herstellung von Gelee bzw. Konfitüre vorstellen.






Diamant Gelierzucker für Gelee.
Mit diesen Zucker habt ihr die Möglichkeit euch aus Fruchtsaft einen leckeren Gelee herzustellen.

Diamant Gelier-Rohrzucker
Hier braucht ihr nur 500g Früchte und den Gelierzucker.

Natürlich habt ihr auch hier die Möglichkeit eure eigenen Rezepte und Kreationen zu erstellen.

Anleitung für Diamant Gelier-Rohrzucker zur Herstellung von Konfitüre.

Derzeit ist ja gerade Erdbeerzeit... und da ich Erdbeeren liebe, habe ich natürlich eine Erdbeerkonfitüre hergestellt.

500g Erdbeeren waschen und entstielen, zerkleinern und pürieren.

Diese und 1 Packung Gelier Rohrzucker in einem Topf mischen und dann zum Kochen bringen. Unter starker Hitze 4 min. Kochen lassen. Fortlaufend rühren.

Die noch heisse Konfitüre in Gläser füllen und sofort verschliessen. Die Konfitüre ist dann 12 Monate haltbar.

Mein Fazit:

Ich gebe zu das dies das Erste Mal ist das ich Marmelade bzw. Konfitüre selbst hergestellt habe. Bislang habe ich mich immer davor gescheut. Ich dachte das wäre zu aufwendig, zu kompliziert. Kann ich nun nicht bestätigen. Die Zubereitung ist Kinderleicht. Wichtig ist nur das wenn ihr die Konfitüre auf dem Herd habt... das Rühren nicht vergesst.

Meiner Familie und mir hat die Konfitüre super gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich allerdings einige Früchte heil lassen, so dass in der Marmelade auch ein paar Fruchtstücke sind. Die Anleitung ist hierfür auf der Verpackung.

Mein Gesamtfazit:

Super Produkte von Pfeifer und Langen, die es einen ermöglichen ohne grossen Aufwand Eis bzw. Konfitüre selber herzustellen.

Kommentare:

  1. Jetzt hab ich auch Lust... Auf Erdbeeren!!!! Aber keine da, dann müssen Himbeeren herhalten.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schmeckt mit Himbeeren auch bestimmt super... muss ich demnächst auch mal probieren...

      Löschen
  2. Die Frucht-Eis-Zauber-Tüte hatte ich auch mal in der Hand, war mir dann aber unschlüssig, ob ich es kaufen soll oder nicht, da ich noch nie etwas davon gehört hatte.
    Nun hast Du mich allerdings neugierig gemacht und wenn ich sie nochmal sehe, werde ich zuschlagen! :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du machst keinen Fehler damit.... uns allen hat es super geschmeckt....

      Löschen