Samstag, 25. August 2012

Der Euro Cleaner von den Postenprofis

 - Werbung -
Im Test der Euro Cleaner

Euro Cleaner

Hier auf meinem Blog habe ich euch ja schon einige Produkte von den Postenprofis vorgestellt. Und heute möchte ich euch wieder ein tolles Produkt präsentieren.
Ich bin ja ein absoluter Fan von Produkttest die das Thema Haushalt betreffen. Nicht dass ich unbedingt super gerne putze, koche oder bügle, aber ich probiere gerne neue Produkte aus diesem Bereich aus. Immer in der Hoffnung auf weitere Arbeitserleichterung.

So ein schönes Produkt habe ich nun wieder einmal entdeckt. Es handelt sich hierbei um den Euro Cleaner, einen sogenannten Putzstein.

Hier mal ein paar Informationen:
Der Stein reinigt, poliert, pflegt und konserviert in einem Arbeitsgang. Es ist für alle glatten Metalloberflächen geeignet.
Für Badewannen und Waschbecken, für Spülen und lackierte Schränke. Für Glaskeramik-Kochfelder und Herdplatten.
Kunststofffenster, Fliesen, Fensterbänke, Armaturen und und und und

Also wie man schon mal auf den ersten Blick erkennt, ein Reiniger für fast alle Bereiche.
Das Beste aber ist, dass dieser Reiniger umweltgerecht und biologisch abbaubar ist.
Sieht man sich die Inhaltsstoffe an und vergleicht diese einmal mit anderen Allzweck Reinigern, so sieht man auch als nicht Chemiker die gravierenden Unterschiede.

Der Eurocleaner im Test

So, aber was nützt ein toller Reiniger, der vielleicht nicht optimal sauber macht.
Deshalb habe ich den Euro Cleaner einmal auf Herz und Nieren überprüft und möchte euch meine Ergebnisse heute einmal zeigen und beschreiben.


Euro Cleaner


Die Anwendung ist äußerst simpel. Den beiliegenden Schwamm feucht machen. Mehrere Male über den Euro Cleaner gehen.

Durch ein Zusammendrücken des Schwammes nun Schaum erzeugen. Mit diesem Schaum nun alles reinigen .... was einen unter die Finger kommt(^^).
Mit feuchten Tuch nachreiben oder auch mit Wasser abspülen... und fertig...









Mittlerweile wurde der Putzstein bei mir für alles Möglichen Sachen verwendet. Sei es im Badezimmer, in der Küche, die Fensterrahmen, die Turnschuhe meines Sohnes, unser Briefkasten, Autofelgen, Gartenmöbel und einiges mehr. Und ich muss zugeben mit einem super Ergebnis.

Der Euro Cleaner in der Küche

Euro Cleaner



Die oberen Bilder zeigt meinen Glaskeramikherd. Leider nicht wirklich sauber.



Nach der Reinigung... schön sauber und glänzend.
Ich habe allerdings nach abwischen mit einem feuchten Tuch nochmals mit einem trockenen Tuch nachgewischt.
Einen teuren Spezialreiniger brauche ich in Zukunft nicht mehr.






In der Küche habe ich auch super Ergebnisse bei meiner Edelstahlspüle erzielt. Schön eingeschäumt, dann kurz mit klaren Wasser abgespült. Trocken gerieben. Und super Ergebnis.
Des Weiteren habe ich auch den Fliesenspiegel gesäubert. Auch hier nur beste Ergebnisse.

Ein weiterer Einsatzort war das Badezimmer.
Euro Cleaner
Und wie man unschwer erkennen kann, ist das Ergebnis hier auch super. Armaturen und Waschbecken glänzen wie neu.


Mein Gesamtfazit:

Wieder einmal ein super Produkt von den Postenprofis. Ich kann den Euro Cleaner euch 100% empfehlen. Die Einsatzgebiete sind sehr vielseitig. Das Ergebnis konnte mich mehr wie überzeugen. Eine Dose enthält 400g und ist unbegrenzt haltbar. Wie lange ich mit dieser Dose auskomme kann ich natürlich noch nicht sagen, allerdings würde ich die Ergiebigkeit als sehr hoch bezeichnen und denke mal das es einige Zeit dauern wird, bis sie aufgebraucht ist.

Ein Tipp von mir: 
Ich habe mir noch einige weitere Schwämme dazugekauft. Einfach weil ich es hygienischer finde. Einen Schwamm den ich zum Autofelgen putze benutze, möchte ich nicht für das säubern der Küche verwenden. Allerdings muss dies auch jeder für sich selber entscheiden.

Kommentare:

  1. Ich habe auch so einen Putzstein, allerdings von einer anderen Marke. Und der ist auch super! Ich mag den weil man den für so viele Sachen verwenden kann.

    AntwortenLöschen
  2. Das Zeug ist ehrlich Klasse, habe es auch getestet und bin begeistert. lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den letzten Aufruf zum Produkttest der Postenprofis leider verpasst, aber bisher fand ich alle Produkte von denen auch einfach nur super!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen