Mittwoch, 17. Oktober 2012

Ich habe eine neues Lieblingsbad

  - Werbung -
Die Firma Kneipp war so freundlich und hat mir 2 Badeprodukte zur Produktvorstellung zugeschickt. Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

Ich bin ja ein großer Fan von Kneipp Produkten, gerade auch die Badeprodukte haben es mir angetan. Bei diesem ungemütlichen Wetter also die beste Zeit zum ausführlichen Testen.

Bei den 2 Badeprodukten handelt es sich um Produktneuheiten. Seit Kurzem erst auf dem Markt.

Aroma-Pflegeschaumbad Zeit für Träume


Kneipp Zeit für Träume


Perfekt zum Entspannen. Das Pflegeschaumbad enthält ätherisches Lavendelöl und Vanilleextrakt, dies sorgt für einen tollen Duft. Das enthaltene Abendblumenöl schützt die Haut vor dem Austrocknen das es rückfettend ist.

Das Öl und der tolle Duft, sorgen für ein tolles Badeerlebnis für alle Sinne.

Anwendung: 1 Schraubverschluss in das einlaufende Badewasser geben. 15-20 min bei 36 - 38 Grad das Wannenbad geniessen.

Das Badewasser verfärbt sich leicht blau.







Mein Fazit: Ich habe ja schon einige Bäder von Kneipp hier testen dürfen auch verwende ich ja  durchaus auch Produkte von anderen Herstellern. Aber dies wird mein absolutes Lieblingsschaumbad. Es konnte mich auf der ganzen Linie überzeugen. Ich liebe den Duft. Bei diesem Bad ist der Name wirklich Programm. Ein Nachkauf wird es bei diesem Pflegeschaumbad auf jeden Fall bei uns geben. Eine Aromatherapie für zu Hause.


Des Weiteren habe ich noch die Badekristalle Fühl dich... fröhlich zum Testen bekommen.



Kneipp Badekristalle fühl die... fröhlich


Diese Packung reicht für ein Wannenbad. Einfach den Inhalt der 2 Kammern in das einlaufende Badewasser geben.

Diese Badekristalle sollen eine fröhliche Stimmung verbreiten und die Lebenslust wecken. Blutorange und Grapefruit beleben den Geist.
Diese Badekristalle enthalten einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz.









Mein Fazit: Das Badewasser verfärbt sich nach der Zugabe in einen schönen rot-orangen Ton. Die Kristalle lösen sich gut im Badewasser auf. Wirklich überzeugen konnte mich dieses Bad diesmal leider nicht. Dies mag aber auch daran liegen das ich eigentlich nur zur Entspannung bade. Außerdem habe ich dieses Bad zeitgleich mit dem Aroma Pflegeschaumbad Zeit für Träume getestet. Und im dirketen Vergleich kann nur jedes andere Bad schlechter abschneiden^^.
Positiv am Bad ist jedoch die leichte Dosierung. Kein Abmessen oder ähnliches ist nötig. Einfach Beutel auf und Kristalle rein.

Geheim:
Übrigens wahrscheinlich ab November wird es wieder auf Facebook eine tolle Aktion geben. Vielleicht kennt ihr sie noch vom letzten Jahr. Kneipp pflegt Freundschaften.  Bei dieser Aktion könnt ihr euch und euren FB Freund dann eins der beiden Fühl dich ... Badekristalle zum Geschenk machen. Eine Chance für euch die Badekristalle also selber auszuprobieren.... nicht verpassen und immer mal bei Kneipp auf facebook vorbeischauen.





Kommentare:

  1. Ich bin der absolute Kneipp-Fan und auch die Duschbäder sind einfach nur Klasse - aber dieses hatte ich noch nicht und werde das ganz selbstverständlich mal ändern, geht ja mal gar nicht ;-)))))

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn du so von dem ersten Schwärmst dann MUSS ich es auch testen :) Hört sich richtig toll an. Obwohl die Badekristalle mir ja auch zusagen, bin da wie ein Kleinkind, ich mag gefärbtes Wasser *G* LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem ich mich heute aus dem Urlaub zurück gemeldet habe, starte ich nun meine Nachhol-Besuche auf verschiedenen Blogs und Deiner ist natürlich dabei! :)
    Ich liebe Baden und genieße es richtig, wenn ich die Zeit dafür finden. Ansonsten gibt nämlich nur immer eine schnelle Dusche! ;)
    Daher liest sich Dein Beitrag richtig toll, Danke für den Tipp!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das auch ,aber noch nicht benutzt GVLG Margit

    AntwortenLöschen