Samstag, 27. Oktober 2012

Teelichte von Profissimo

  - Werbung -
Profissimo von DM

6 Stunden-Teelichte in der Klarsichthülle


Heute möchte ich euch einmal Teelichte vorstellen, die in einer Klarsichthülle eingebettet sind und zwar die Teelichte von Profissimo von DM. Durch das durchsichtige Material kommt die Flamme besser zur Geltung und das Licht streut breiter, denn man sieht den Lichtstrahl auch seitlich. Die üblichen Teelichter befinden sich ja in einem Aluminium Töpfchen, hier kann das Licht nur nach oben streuen.

Die Mindesbrenndauer eines Profissimo Teelicht beträgt 6 Stunden.

Die Teelichte dürfen allerdings nicht in Stövchen, Duftlampen abbrennen. Feuerfeste Kerzenhalter sind dagegen ideal.

In der Packung sind 24 Teelichter enthalten.




Die Teelichte brennen gleichmässig und zuverlässig. Die angegebene Mindesbrenndauer wurde bei mir erreicht und sogar etwas überschritten.

Um die Mindestbrenndauer zu erreichen solltet ihr aber einiges beachten. Es ist ungünstig für Teelichte sie auf einer Metallunterlage zu stellen, diese kann sich aufheizen und dadurch die Brenndauer verkürzen. Auch ist es ungünstig die Teelichte in Zugluft zu verwenden. Auch das mehrmalige Löschen und wieder anzünden verkürzt die Brenndauer. Diese Tipps gelten natürlich auch für normale Teelichte.


Mein Fazit:
Die Teelichte brennen gleichmässig und zuverlässig. Sie rußen nicht und geben ein schönes Licht ab. Ich kann die Teelichte auf jeden Fall weiterempfehlen.



Kommentare:

  1. ich durfte die Teelichter auch testen, tolle Teelichter

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Mein Mann hat letztens irgendwo irgendwelche besonders preiswert mitgebracht und sich gefreut und war der Meinung, tztzt, die sind alle gleich - Pustekuchen, nix alle gleich. Da kann man sich sogar richtig ärgern, wenn das Licht nicht hell genug ist und die Dinger immer ausgehen ;-)) und von daher werde ich das nächste Mal auf Deine vorgestellten zurückgreifen ;-) LG

    AntwortenLöschen
  3. Teellichter kann ich gar nicht genug haben. Aber auch ich habe die Erfahrung gemacht, das es solche und solche gibt.
    Die vom DM kenne ich noch gar nicht, bin aber nun neugierig darauf!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen