Mittwoch, 23. Januar 2013

Febreze Car

- Werbung -

 Febreze Car der neue Lufterfrischer für das Auto


Dank einer Aktion von blogabout.it darf ich von febreze den neuen Lufterfrischer für Autos testen.

Erhältlich ist dieser in 4 verschiedenen Duftvarianten.

  • Frühlingserwachen
  • Meeresfrische
  • Rosenblüte 
  • Moonlight Vanilla

Mir wurden die Sorten Moonlight Vanilla und Meeresfrische zugeschickt. Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

febreze car

Die Anwendung ist denkbar einfach.
Um den Duft zu aktivieren einfach den Clip bis nach oben drücken. Nun auf die Lüftungsschlitze im Auto befestigen. Mit dem oberen Rädchen lässt sich die Duftintensität einstellen.

febreze car






Mein Fazit:
Grundsätzlich gefällt mir die Idee, einen Lufterfrischer an die Lüftungsschlitze anzubringen. Das Gebaumel diverse Duftplättchen am Rückspiegel finde ich nämlich nicht so wirklich schön.
Von der Optik her also durchaus zu empfehlen.
Der Gedanke das schlecht Gerüche nicht nur überdeckt, sondern auch entfernt werden gefällt mir auch gut. Gerade für ältere Autos oder auch Raucher Autos eine durchaus sinnvolle Idee.
Übrigens: Bis zu 30 Tage lang soll der febreze car Lufterfrischer wirken. Ich bin gespannt.



Kommentare:

  1. Grds. hätte mich das auch interessiert, aber da wir zzt immer mit "Baby on board" fahren ist mir das doch etwas zu heikel.... So ganz gesund ist das bestimmt auch nicht.... GLG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte leider kein Glück, denn darüber hätte ich mich auch sehr gefreut. Nun finde ich es aber ganz spannende, die Beiträge der anderen zu verfolgen! :) LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch dabei und sehr zufrieden mit dem Duft .Tolle Idee einfach klasse .Lg Margit

    AntwortenLöschen