Sonntag, 3. Februar 2013

Schnappwort Woche 5

Schnappwort

Sonntags ist ja immer Zeit für das Schnappwort der Woche. Die Aktion wurde von sunny ins Leben gerufen. Schaut einmal hier.

Mein Schnappwort der Woche lautet Kekse.



Das ich diese leckeren Haselnuss Kekse gebacken habe, ist leider schon etwas her. Aber ich sollte das unbedingt wieder einmal machen. Denn nicht nur in der Weihnachtszeit darf man Kekse backen.

Nun bin ich auf die weiteren Schnapp Wörter gespannt.


Kommentare:

  1. Hallo Karin,
    ich finde auch Kekse könnte man viel öfter backen. Vielleicht könnte ich gleich mal einen Teig ansetzen, bevor ich eine Stelle für Dein Wort ausfindig mache :-D

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Kekse schmecken eigentlich (sehr schlimm!!!) immer gut, gell. Es ist eigentlich nicht einzusehen, warum man nur an Weihnachten backt. Ich nehme mir auch immer vor,über das Jahr hinweg mal Kekse zu backen, gestehe aber, bisher ist es mir noch nicht gelungen.

    Sandra wird jedenfalls Deine leckeren Kekse ganz sicher gut unterbringen können. :-)
    Angenehmen Sonntag,
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Kekse!!! Nun hätte das Krümelmonster seine Chance in die Geschichte einzusteigen! Grins*

    AntwortenLöschen
  4. Wir backen auch an Ostern Kekse, da gibt es Hasenköpfe und Hasenohren ;) Und schwarz-weiß-Gebäck gibts auch rund ums Jahr. Ein Schönes Schnapp-Wort. Das Rezept hätte mich jetzt noch interessiert.


    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Ich dachte schon, Du bist das krümelmonster, das den Bahlsen-Keks gemopst hat ;)
    LG, Sabo

    AntwortenLöschen
  6. Aber lecker waren die bestimmt :)
    Ich habe auch gerade meine Muffins im Ofen:)

    AntwortenLöschen
  7. Ich dachte auch an das Krümelmonster - die sehen sehr lecker aus.

    Schönen Sonntag

    Trudi

    AntwortenLöschen
  8. *lecker Kekse * .......da schnapp ich mir doch gleich mal einen ;)

    AntwortenLöschen
  9. Oh lecker schmecker.
    Wir werden auch zwischen den Tagen wieder backen. Aktuell suche ich noch ein schönes Rezept für Karneval.

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm Kekse bitte rüber...reiche Lg Margit

    AntwortenLöschen
  11. Ja Kekse, das wäre jetzt was. Und Kekse gehören auc als Proviant in jede gute Geschichte.
    LG

    AntwortenLöschen
  12. kekseeeeeeeeeeee, da muß ich nun unweigerlich an die Story des Bahlsen-Firmenkekses und dessen Erpresserbriefes denken und schmunzeln ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Kekse..da muss ich leider erstmal an meine misslungenen vom We denken...seuftz...
    Aber schönes Bild-Wort! Und essen müssen die Protagonisten in der Geschichte ja auch irgendwann mal. Warum also nicht Kekse....
    LG

    AntwortenLöschen
  14. Lecker, könnte ich auch das ganze Jahr essen :)

    AntwortenLöschen