Donnerstag, 9. Mai 2013

Max Factor CC Cream

- Werbung -

CC Cream von Max Factor


Ein neuer Trend in Deutschland war letztes Jahr auf jeden Fall die BB Creme. Kaum eine Frau, die sich diesen Trend verschließen konnte. Bei der BB Creme handelt es sich um eine Hautpflege mit leichter Deckkraft.
BB Creme steht für Blemish Balm.
Übersetzt bedeutet Blemish -- Verunstaltung. Also eine Creme gegen Verunstaltung, Fehler.
Klar das solch eine Creme in Deutschland gut ankommt, welche Haut ist schon fehlerlos.



Der neuste Trend: CC Cremes


CC Creme von Max Factor


Als einer der ersten bringt Max Factor diese Creme nun nach Deutschland.

CC steht für Colour Correcting Creme. Diese Creme sorgt für einen schönen, makellosen und natürlichen Teint.
Die CC Creme verbindet die Hautpflegeeigenschaften einer BB Creme mit der Deckkraft einer Foundation.

Die CC Creme gibt es in 4 Nuancen:

  • natural
  • medium
  • tanned
  • bronze

Ich habe die CC Creme von Max Factor in der Farbe medium ausprobiert und möchte euch an meiner Erfahrung teilhaben lassen.

Die Creme befindet sich in einer schwarzen Standtube mit 30ml Inhalt.
Unverbindliche Preisempfehlung:11,99€.
Lichtschutzfaktor: 10
Die Creme enthält kein Arbutin

Mein Testfazit:
Die Creme lässt sich leicht verreiben und zieht sofort ein. Auffallend ist auf jeden Fall die hohe Ergiebigkeit der Creme. Die Haut fühlt sich nach dem Eincremen samtig und gepflegt an und riecht angenehm - leicht fruchtig.

CC Creme von Max Faktor


Der ausgesuchte Farbton ist für meine Haut perfekt. Gerade auch, weil sie nicht schneeweiß ist.
Im Vergleich zu einer BB Creme wird deutlich besser abgedeckt. Ich konnte auch gute Pflegeeigenschaften feststellen. Eine Foundation braucht man wirklich nicht mehr aufzutragen, kleinere Makel sind auf jeden Fall nicht mehr wahrzunehmen.

Max Factor empfiehlt auf Stellen die zusätzliche Abdeckung benötigen nochmals CC Creme aufzutupfen.

Ich kann dieses Produkt auf jeden Fall empfehlen. Gerade wenn man etwas mehr Abdeckung benötigt ist die CC Creme effektiver wie eine BB Creme.
Ich denke die CC Creme wird bestimmt ihren Platz im Kosmetikregal finden und auch behalten. Für die CC Creme von Max Faktor kann ich auf jeden Fall eine Kaufempfehlung geben.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,

    finde deinen Blog echt klasse und folge dir. Auf meinem Blog teste und stelle ich verschiedene Produkte vor.
    Ich freue mich über neue Leser und gegenseitiges Verfolgen.
    http://elinaprodukttestblog.blogspot.de/

    Liebe Grüße,
    Elina

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich richtig gut an, ich darf die auch Testen und bin gespannt, wie die ist. Ich bin da immer sehr wählerisch und nicht alles vertrage ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch meine Haut ist relativ empfindlich - ich hatte keine Probleme. Aber das sieht bei jeden leider anders aus. Ich hoffe du verträgst die Creme.

      Löschen
  3. Halli Hallo,

    ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen udn folge dir nun :)
    Ich teste auch gerade diese cc cream, aber ich bin noch nicht genau sicher, was ich von der creme halten soll, denn die farbe ist mir momentan leider noch etwas zu dunkel.

    ich würde mich über einen besuch auf meinem Blog freuen :)
    http://ak-checkpoint.blogspot.de/

    Viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich echt gut an, ich habe bis jetzt weder BB noch CC Cremes getestet, deine vorgestellte werde ich mir wohl kaufen LG Desiree

    AntwortenLöschen
  5. da muss ich mal Ausschau halten,ich danke dir für den Bericht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen