Montag, 18. November 2013

Finish Quantum als Dufterlebnis

- Werbung -

Finish Quantum

Schon vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich nicht Lust hätte das neue Finsih Quantum mit der neuen Power Gel Formel und mit Duft zu testen. Unsere Spülmaschine läuft täglich mindestens einmal und so nahm ich dankend das Angebot an.


finsih Quantum

Neben der normalen Sorte wurde mir auch ein Päckchen mit Apfel Limetten Duft zugeschickt. Gerade auf die Dufttabs war ich schon gespannt. Und gerade hier sollte auch das Augenmerk der Tester liegen.
Aber nun erst mal zu den Spülmaschinentabs. In der Verpackung befinden sich 40+8 Spülmaschinentabs. Die Umverpackung an sich finde ich nicht so berauschend und für mich eher unpraktisch. Da finde ich die Kartons, die man von oben öffnet einfach besser.




Finish Quantum


Die Tabs befinden sich in einer wasserlöslichen Hülle die sich in der Spülmaschine während des Spülens auflöst. Also einfach ab in die Dosierkammer des Geschirrspülers legen und Maschine an.


Leider ist meine Klappe am Spülmittelfach defekt. Ich musste die Tabs also direkt in den Besteckkorb legen. Klappt aber auch.

Bei Kurzprogrammen einfach auf den Boden des Geschirrspülers legen.

Der Hersteller verspricht


Das Powergel weicht selbst härteste Verschmutzungen auf und spült sie dann einfach weg.
Der Powerball bekämpft Wasserflecken und Kalkbeläge.
Kraftvolle Reinigungsstoffe lösen eingetrocknete und angebrannte Speisereste.

All dies sorgt für eine kraftvolle Reinigung und besten Glanz.

Finish Quantum






Mein Testergebnis:

Die Herstellerversprechen werden alle erfüllt. Das Geschirr kommt blitzeblank aus der Spülmaschine und auch die Gläser glänzen schön. Hier kann man also wirklich nicht meckern.
Praktisch ist auf jeden Fall auch die Anwendung. Die Tabs müssen nicht erst mal aus der Hülle gepopelt werden, sondern können so in die Spülmaschine wandern.

Ein besonderes Augenmerk bei diesen Test sollte aber auch auf den Duft gelegt werden.
Beim direkten Duftvergleich riecht der normale Tab etwas chemischer. Aber mal ehrlich riecht ihr eure Tabs vor dem Gebrauch? Ich eher nicht.

Die Spülmaschinentabs lösen sich sehr gut auf, selbst bei den Kurzprogrammen. Reste konnte ich nie finden.
Der Geruch des Geschirrs nach dem Spülgang ist normal. Einen Unterschied der beiden Sorten konnte ich nicht feststellen. Und hierüber bin ich eigentlich auch froh, denn ich möchte nicht unbedingt meine Lasagne auf einen Teller mit Apfel Limetten Duft genießen.

Auf jeden Fall sind die Spülmaschinentabs zu empfehlen, ob mit oder ohne Duft.











Kommentare:

  1. Heyho,

    also ich musste auch feststellen, dass das Geschirr schlussendlich nach der Reinigung auch nicht mehr danach riecht. Natürlich möchte ich auch nicht, dass mein Geschirr dann ewig daran duftet, aber irgendwie hat es sonst ja nicht groß Sinn. Aber hauptsache das Geschirr wird ordentlich sauber. ;)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sauber wird es... und vor dem Gebrauch riechen die Tabs wirklich angenehmer... aber wie gesagt.. was hat man davon.
      Gut sind sie auf jeden Fall.

      Löschen
  2. Ich finde Finish auch super. Das mit Limettenduft kenne ich noch nicht , werde es aber auch einmal ausprobieren. lg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr gespannt,aber bei einem Preis von 11 Euro muss man schon schlucken,
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe Finsih auch schon günstiger entdecken können. Selbst bei einem Discouter /L) habe ich sie schon sehen können. Sicherlich sind sie aber teurer wie noName Produkte
      lg

      Löschen
  4. Bei Lidl gibt die öfter im Angebot für 7,99 außerdem spart man ja auch salz, klarspüler, Entkalker und die Duftbäumchen. LG Desiree

    AntwortenLöschen