Montag, 25. November 2013

Thomy Gratin Saucen

- Werbung -

Genuss aus dem Ofen 

Glückwunsch so schrieb mich der brandnooz Bloggerclub an. Ich bin eine von 1000 Testern die Thomy Gratin Saucen testen dürfen. Natürlich habe ich mir hierüber sehr gefreut. Zu gerne mag ich neue Produkte ausprobieren und euch dann davon berichten. Oftmals können mich die neuen Produkte überzeugen. Aber manchmal eben auch nicht, wobei gerade bei Lebensmittel der eigene Geschmack im Vordergrund steht.

Insgesamt habe ich 8 Päckchen mit Gratinsauce erhalten.
  • Gratin Sauce für Kartoffel 
  • Gratin Sauce für Nudel und Schinken 
  • Gratin Sauce für Broccoli 
  • Gratin Sauce für Lasagne 



Thomy Gratinsaucen


Die Gratin Saucen enthalten keine:

  • Konservierungsstoffe
  • Geschmacksverstärker
  • Farbstoffe

Leider enthalten die Gratin Saucen:

Jodsalz und z.T. auch Hefeextrakt
Lediglich die Gratin Sauce für Lasagne enthält kein Hefeextrakt.


Der Vorteil solcher Fertigsaucen liegt vor allem in der schnelleren Zubereitung.

Als Beispiel möchte ich euch jetzt einmal den Broccoli Gratin zeigen.



Broccoli Gratin
Ich habe Tiefkühl Broccoli genommen und diesen kurz aufgekocht. Ab damit in die Auflaufform und 30 min bei 170 Grad Umluft in den Ofen.

Diese Gratin Sauce ist wirklich reichlich bemessen. Ich konnte mehr wie die 300g Broccoli verwenden. Auch geschmacklich war diese Gratin Sauce richtig lecker.

Natürlich habe ich auch die anderen Gratin Saucen probiert. Leider konnten mich diese nicht wirklich geschmacklich überzeugen. Lediglich die Sauce für den Kartoffel Gratin mochten wir noch gerne. Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten. Dies ist nur meine Einschätzung.

Leider wird den Saucen auch Jodsalz und z.T. Hefeextrakt zugesetzt. Dies finde ich persönlich auch nicht vom Vorteil.
Sicherlich spart man durch dein Einsatz Zeit. Trotzdem werde ich die Produkte nicht nachkaufen.

Vielen Dank an brandnooz für diesen Test.

Kommentare:

  1. Hey Karin,

    die Saucen hätte ich auch gerne getestet...ich mag solche Aufläufe ja unheimlich gerne. Naja und ein Broccoli-Gratin unheimlich gerne. Geschmacklich einfach Top. :)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand sie auch nicht schlecht, mußte aber viel nachwürzen. Nachkaufen würde ich sie nur, wenn es mal ganz flott gehen müßte.;)

    AntwortenLöschen
  3. Sind lecker durfte auch Testen Hm sieht lecker aus..Obwohl wir immer Täglich Kochen und frisches zubereiten Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
  4. Zwischendurch sehr praktisch sowas im haus zu haben. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  5. Klingt lecker und sind sicher ideal wenn es mal schnell gehen muss.

    AntwortenLöschen
  6. Lies doch mal,durfte auch Testen http://margits-blog.de/2013/11/die-neuen-thomy-gratin-saucen-im-test/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mir deinen Bericht durchgelesen. Wie gesagt das Produkte enthält Hefeextrakt.. also doch Geschmackverstärker.
      Aber wenn es mal schnell gehen soll... sicherlich eine Alternative.

      Löschen