Sonntag, 3. November 2013

Wäscheklammer

Schnappwort Nr. 44


Voll erschrecken habe ich eben festgestellt das ich in der vergangenen Woche so gar nichts hier im Blog gepostet habe. Aber ich glaube ihr alle kennt solche kleine Blockaden, bzw. die Situation das einem 1000 andere Sachen wichtiger sind oder auch nur wichtiger erscheinen.

Heute möchte ich mich wieder am Schnappwort von Sandra beteiligen. Beim Schnappwort werden Wörter und Bilder für die Geschichte ohne Namen gespendet bzw. in einem Blogbeitrag vorgestellt.

Mein Schnappwort lautet: Wäscheklammer

Wäscheklammer


Ich wünsche euch allen ein schönen Restsonntag und einen guten Start in die Neue Woche.





Kommentare:

  1. Oh ja, die liebe Wäscheklammer, mit der hab ich auch tagtäglich zu tun *lol*

    LG Bibi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,

    vielleicht kannst du mit deiner Wäscheklammer ein wenig fehlende zeit festhalten. Wenn das klappt, gib mir bitte sofort Bescheid, ich kann wirklich ein bisschen was davon gebrauchen :-)

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin,
    ein schönes Schnappwort und die sonnig gelbe Wäscheklammer hast du richtig schön in Szene gesetzt!
    Angenehmen und erholsamen Sonntag
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Tag ein Tag aus die liebe Wäscheklammer immer zu tun Lg Margit

    AntwortenLöschen
  5. Lach ein Tag ohne geht so gar nicht. *grins*
    Wünsche dir eine schöne neue Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr nützliches Teil, so eine Wäscheklammer und Sandra bringt sie sicher gut in der Story unter.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Wäscheklammer. Das erinnert mich an Waschen und an Trocknen und dann an meine unliebste Hausarbeit: Bügeln. Brrrr. ;-)

    AntwortenLöschen