Donnerstag, 12. Juni 2014

Garnier Haarauffüller

- Werbung -

Garnier Blogger Academy

Dank der Zugehörigkeit zur Garnier Blogger Academy, darf ich die neue Serie Garnier Fructis Prachtauffüller schon einmal testen und euch diese hier auf meinem Blog vorstellen. Hierfür möchte ich mich bei Garnier ganz herzlich bedanken.

Mein Testpäckchen



Garnier Fructis Prachtauffüller

Mit der Anwendung der verschiedenen Fructis Produkte soll plattes Haar der Vergangenheit angehören. Nach der Anwendung wird sich das Haar nicht nur voller anfühlen, sondern auch voller aussehen. Ein Bad Hair Day gibt es nun nicht mehr. So lauten die Herstellerversprechen.


Garnier Prachtauffüller


Die meisten kennen das ..... das Haar liegt platt am Kopf, vom Volumen fehlt jede Spur. Selbst mit Festiger und Co. lässt sich nicht mehr wirklich viel retten. Falls ihr nicht hierzu gehört. Herzlichen Glückwunsch.
Ich für meinen Teil habe festgestellt, dass für gut sitzende Haare vor allem der perfekte Schnitt wichtig ist. Nimmt man dann noch ein gutes Shampoo, am Besten ein Volumenshampoo oder Auffüllershampoo ist man sicherlich auf der sicheren Seite.

Die Prachtauffüller Serie verspricht üppiges, griffiges Haar, welches gut gepflegt wird.

  • Prachtauffüller Shampoo 250 ml (ca. 2€) ---- letzte Woche bei Rossman für 1,39€
  • Prachtauffüller Spülung 200 ml (ca. 2€) ---- letzte Woche bei Rossman für 1,39€
  • Prachtauffüller Kräftigende Pflege-Creme-Kur 300 ml (ca. 4 €)
  • Prachtauffüller Serum Griffige Längen 50 ml (ca. 5 €)

Garnier Fructis kräftigendes Shampoo Prachtauffüller


 Prachtaufffüller Shampoo


Beim Shampoo fällt mir als Erstes der angenehme Geruch auf. Irgendwie erinnert dieser mich an leckere Bonbons. Vielleicht ist dies aber auch der Granatapfel der enthalten ist?
Die Ergiebigkeit ist gut, das Haar lässt sich gut aufschäumen und auch wieder auswaschen. Nach der Haarwäsche fühlen sich die Haare schon gut gepflegt an.

Meistens benutze ich nach der Haarwäsche auch eine Spülung.


Garnier Fructis kräftigende Spülung Prachtauffüller



Spülung

Auch die Haarspülung riecht ein wenig Bonbonhaft. Ergiebigkeit und Waschverhalten sind hier auch sehr gut.

Die Haare fühlen sich nach der Wäsche sehr gepflegt an. Im nassen Zustand merke ich allerdings von mehr Volumen, mehr Griffigkeit noch nichts.
Beim Föhnen bzw. nach dem Föhnen hat das Haar durchaus etwas mehr Volumen. Es lässt sich auf jeden Fall gut stylen und dies sorgt dann ja auch für mehr Volumen.
Die Haare fühlen sich auf jeden Fall auf griffiger an. Dies ist ja manchmal bei Verwendung von zu viel Pflege nicht der Fall.


Ca. 1 mal in der Woche habe ich auch die Pflege Kur verwendet.


Garnier Fructis kräftigende Pflege-Creme-Kur Prachtauffüller


Pflege Kur


Die Pflege Kur befindet sich in einem Tiegel. Finde ich persönlich nicht wirklich praktisch, ich mag Standtuben einfach lieber. Der Vorteil hierbei ist allerdings das man wirklich alles aus dem Tiegel rausbekommt. Bei Tuben ist dies ja oftmals nicht der Fall.
Durch die Creme-Kur bekommt das Haar eine Extra Portion Pflege.
Anwendung: Großzügig ist nasse Haar einmassieren und dann 3 Minuten einwirken lassen, dann ausspüllen

Die Haare fühlen sich wunderbar gepflegt an. Einziges Manko.... 3 Minuten Wartezeit.

Für mehr Griffigekeit bis hin in die Längen, sollte man das Prachtauffüllende Serum verwenden.


Garnier Fructis Prachtauffüllendes Serum



Prachtauffüllendes Serum



Die Flasche enthält 50 ml Prachtauffüllendes Serum. Durch die relativ hohe Ergiebigkeit kommt man doch recht lange damit aus. Verwenden sollte man dies hauptsächlich bei dünnen Längen. Hier sorgt es dann für mehr Griffigkeit und Geschmeidigkeit.

Das Serum habe ich natürlich zu Testzwecken benützt, brauche es aber nicht. Dünne, lange Haare habe ich nicht und dies ist die Zielgruppe.

Mein Gesamtfazit:
Mir gefallen die Fructis Prachtauffüller Produkte sehr gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auf jeden Fall. Meine Haare fühlen sich nach der Benutzung sehr gepflegt an und ich meine auch das sie griffiger sind, ohne dabei ungepflegt zu wirken. Stylen lassen sie sich auf jeden Fall problemlos.
Das Serum brauche ich persönlich eher nicht und auch die Kur werde ich nicht nachkaufen, da mir 3 Minuten Einwirkzeit zu lange sind.
Danke an Garnier für diesen schönen Produkttest.

Kommentare:

  1. Guter Tip für meine Tochter,die hat dickes Haar puh grins
    Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie beneidenswert - meine Haare sind eher dünn - fein.
      lg

      Löschen
    2. Meine sind auch dünn :(
      Lg Margit

      Löschen
  2. wo kann man das denn kaufen?habe jetzt schon überall geschaut und es gibt es nirgends ;-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du schon bei Rossmann geguckt? Und im Notfall halt online bestellen.
      lg

      Löschen
  3. Hätte hier auch so gerne mitgetestet :(
    Sehr schöner Bericht! - Werde ein paar von dieser Serie auf jeden Fall auch ausprobieren :-)
    Viele Grüße Caro
    Blümchen´s Produkttests

    AntwortenLöschen
  4. Heyho,

    ich durfte auch testen und bin super zufrieden mit den Produkten. Es werden tolle Ergebnisse erziehlt.

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich gut an. Das Shampoo und die Spülung finde ich interessant.
    Werde mich mal umschauen bei DM vielleicht entdecke ich die dort.

    AntwortenLöschen