Dienstag, 3. März 2015

Felix Katzenfutter

- Werbung -

Felix Crunchy und Soft

6000 Insider haben die Möglichkeit erhalten das Felix Katzenfutter Crunchy und Soft mit ihren Katzen zu testen. Moritz, unser Kater gehört zu den Testern. Er bedankt sich ganz herzlich bei den Insidern für diesen Futtertest.
Auch einiges an Proben und Gutscheinen war im Testpaket enthalten, so dass sich noch einige weitere Katzen in unseren Freundes- und Bekanntenkreis über das Futter freuen konnten.




Unser Testpaket

Im Testpaket enthalten war:

Für Moritz (unseren Kater):

  • 1x FELIX Crunchy und Soft mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe (750g)
  • 1x FELIX Crunchy und Soft mit Huhn, Truthahn und Gemüsezugabe (750g)
  • 1x FELIX Crunchy und Soft mit Lachs, Thunfisch und Gemüsezugabe (750g)
  • Kampagnenleitfaden
  • 1x FELIX Futternapf

 zum weitergeben:

  •  40x Produktproben FELIX Crunchy und Soft mit Rind, Huhn und Gemüsezugabe (50g)
  • Marktforschungsunterlagen
  • Rabattcoupons


Felix Crunchy und Soft gibt es in 3 verschiedenen Varianten.
Rind, Huhn + Gemüse
Huhn, Truthahn + Gemüse
Lachs, Thunfisch + Gemüse

3 Sorten Katzenfutter


Mit dem Felix Katzenfutter Crunchy und Soft werden die Sinne geweckt. Knusprige Stückchen wechseln sich mit soften Brocken ab.
Das Katzenfutter enthält die Vitamine D,E,A, Taurin, essentielle Fettsäuren und hochwertiges Eiweiß.

Fütterungsempfehlung: Eine ausgewachsene Katze (4kg) sollte 70g Trockenfutter pro Tag erhalten.

Ausprobiert:

Natürlich haben wir Moritz gleich testen lassen. Der neue Futternapf lud praktisch dazu gleich ein.

Es wurde gleich getestet

Unser Kater hat das neue Futter sofort angenommen und akzeptiert. Es hat ihn offensichtlich sehr geschmeckt.

Vielen Dank an das Insider Team für das schöne Testpaket.









Kommentare:

  1. Unser Kater Bello darf auch testen und ihm schmeckt es. Find es nur schade, das Zucker drin ist. Das brauchen Tiere nicht. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Fressnapf zuckersüß.
    Ich hätte auch gerne ein Kätzchen, aber meine Lotta mag die kleinen Kuschelgesellen leider so gar nicht :(

    AntwortenLöschen
  3. Unser Kater ist ein Gourmet was aber auch kein Wunder ist, bei seiner Herkunft. Er frisst das nicht, dafür aber die Hofkatze.

    LG Romy

    AntwortenLöschen