Donnerstag, 15. Oktober 2015

Smarties

- Werbung -

Viele bunte Smarties

Ich glaube diesen Werbeslogan kennen wir alle. Und auch die meisten von uns kennen und lieben diese kleinen bunten Leckereien. Schon zu meiner Kindheit gab es die bunten Schokolinsen. Kein Wunder, denn immerhin werden die bunten Smarties schon seit über 50 Jahren produziert.
Auch meine Kinder durften die süßen Schokolinsen genießen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich mit den bunten Linsen unseren Kindern, die Farben beigebracht habe. So nach dem Motto... jetzt darfst du dir einen gelben Smartie nehmen und nun noch einen roten. Und als sie etwas älter wurden kam das zählen und rechnen dazu. "Du darfst dir 2 rote und 2 gelbe Smarties nehmen. Weißt du wie viele du insgesamt hast?"

Auch liebten sie es, kleine Figuren oder Häuser damit zu bauen. Spielerisch wurden so auch gleich Farben und Formen entdeckt.
Aber warum auch nicht? Warum nicht Spielen, Lernen und Süßigkeiten verbinden? Es geht hier ja nicht um Tonnenweise Süßkram, welcher sicherlich nicht gut ist. Aber die ein oder andere Leckerei gehört einfach zur Kindheit dazu. Genau wie der obligatorische Smarties Kuchen zum Geburtstag.

Wissenwertes über die kleinen, bunten Linsen 

Wusstet ihr, dass die Smarties keine Konservierungsmittel und keine künstlichen Aromen enthalten? Verwendet werden nur natürliche Aromen (z.B. echte Vanille).
Und auch die bunte Färbung  der Schokolinsen wird nicht mit künstlicher Farbe erreicht, sondern mit färbenden Lebensmitteln, wie z.B. Disteln, welche ein sonniges Gelb erzeugen.
Hier ein Youtube Video für euch, welches euch einiges über die Qualität der Smarties verrät.
Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß mit den leckeren Leckereien.

Kommentare:

  1. Meine Kids sind nun schon 8 Jahre und wünschen sich jede Woche auf´s Neue eine Packung Smarties im Einkaufswagen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dinger sind ja auch lecker. Ich kann deine Kiddies gut verstehen. lg

      Löschen
  2. Bei uns gibt es keinen Geburtstag ohne einen Kuchen mit Smarties! Und nicht nur meine Kinder naschen sie gerne....in Mamas Mund landen schon auch mal zwei ... oder drei...oder vier... ;) Aber dass die mit Disteln gefärbt werden war mir echt neu. Krass!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Geburtstagskuchen mit Smarties sind wirklich die Klassiker. lg

      Löschen
  3. Oh ich habe Smarties gerade in meiner Kindheit geliebt. Die schmecken unheimlich lecker und sind so schön bunt. *ggg*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube wirklich, Smarties kennen und lieben wir alle. lg

      Löschen
  4. Ja und in leckerer Schokolade eingehüllt schmecken sie gleich doppelt lecker :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich meine, wer kennt sie nicht.
    Smarties waren schon früher lecker und meine Kids lieben sie heute auch :D

    LG Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie schmecken jetzt genauso gut wie früher.
      Leider kann ich auf deinen Blog nicht zugreifen, sonst wäre ich mal vorbeigekommen. lg

      Löschen