Dienstag, 27. März 2012

Stevia - Süßkraft ohne Kalorien

  - Werbung -
Seit kurzer Zeit (November 2011) ist Stevia nun auch in Deutschland als Zusatz für Lebensmittel erlaubt.
Stevia ist eine Pflanze mit einer enormen Süßkraft (300-fache Süßkraft von Zucker) und dies ganz ohne Kalorien. Ursprünglich stammt diese Pflanze aus Südamerika. Hier wird sie schon seit Jahrhunderten als Süßstoff benutzt.

Der Online-Shop Vitalingo bietet Stevia in 2 verschiedenen Darreichungsformen an. Einmal als Pulver und dann noch als Tabs (zum Süßen von Getränken).

Ich möchte euch heute einmal das Stevia Pulver vorstellen und von meinen Erfahrungen darüber berichten.

Stevia Pulver


Inhalt: 50 g










Verwendung findet das Pulver, beim Herstellen von Speisen und Getränken. Es sorgt für eine Kalorienbewusste Ernährung.

Bei der Verwendung sollte man beachten das man das Pulver nur bei Rezepten verwendet die dafür ausgelegt sind. Denn im Gegensatzt zum Zucker benötigt man beim Stevia oft nur eine Messerspitze. Ein Volumenverlust ist also gegeben. Dies ist bei einigen Rezepten problematisch.

Meine Erfahrung:
Vor allem habe ich das Stevia zum Süßen meiner Desserts verwendet.

Vanillepudding mit Stevia Pulver


Ich habe zum ausprobieren einfach einen Vanille Pudding lt. Anweisung zubereitet. Allerdings habe ich den Zucker weggelassen.

Den fertigen Pudding habe ich dann mit einer Messerspitze Stevia versetzt. Pro 500ml Milch eine Messerspitze.


Für unsere Familie war die Süße dann genau richtig.










Das Stevia Pulver hatte keinerlei Nachgeschmack. Die Süßkraft ist enorm, deshalb sollte man etwas vorsichtiger dosieren und lieber einmal nachwürzen.

Des Weiteren habe ich das Stevia Pulver auch zum Süßen unsere Quarkspeise verwendet. Auch hier passt das Pulver opitmal.
Zum Backen habe ich es bislang noch nicht benutzt. Hier muss ich mir erstmal ein passendes Rezept suchen.
Derzeit ist das Stevia Pulver (50g)  im Online-Shop Vitalingo für 7,90€ zu bekommen. Da es ja sehr ergiebig ist kommt man mit der 50g Tüte einige Zeit aus.

Die Aufbewahrung in der Tüte ist nicht wirklich optimal. Ich habe deshalb das Stevia-Pulver in einer anderen Dose mit Deckel gefüllt. Hierraus läßt sich das Pulver nun optimal verwenden.

Ich werde das Stevia Pulver auch in Zukunft weiter verwenden. Ein wenig Fingerspitzengefühl sollte man allerdings schon bei der Anwendung haben. Ansonsten hat man schnell ein wenig zuviel des Guten.
Ein umschauen auf den Online-Shop Vitalingo lohnt auf jeden Fall.












Kommentare:

  1. ich habe stevia in den USA kennen und schätzen gelernt. Es wurde wirklich Zeit, dass wir auch in Deutschland endlich in den Genuss kommen dürfen... Leider gibt es auch Stevia-Produkte, die ziemlich bitte im Nachgeschmack sind. Danke, für deinen Testbericht. So kenne ich wenigstens wieder ein Produkt ohne Nachgeschmack :-)
    LG
    Naddel

    AntwortenLöschen
  2. das sollte eigentlich "bitter" heißen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem spezielen nachgeschmack habe ich auch schon gehört und war deshalb immer skeptisch..freunde von mir meinten das man wenn man stevia nutzt besser garkeinen zucker mehr ist weil man sich sonst nicht daran gewöhnt....wie ist denn da deine erfahrung????

    ich denke wenn dein vorgestelltes stevia keinenen nachgeschmack hat trifft das ja sicher nicht zu oder??

    ich werde mir das auch mal besorgen und usprobieren.

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, seit dem ich von Stevia erfahren habe habe ich es in meiner Küche stehen. Es ist faszinierend, wie stark es süßt. Es ist ja fast 300 mal süßer als Zucker. Auf jedenfall Super. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. ja süsst unheimlich stark... man muss etwas rumprobieren bis man die richtige Menge hat

    AntwortenLöschen