Dienstag, 19. Oktober 2010

2. Gastblogger für die Bosch Buzzer Kampagne

 - Werbung -
Wieder einmal darf ich den Blog benutzen um über die Bosch Buzzer Kampagne zu berichten.

Hier nun mein 2.Beitrag über das Buzzer Projekt "Akkubohrschrauber GSR 10,8-2-LI Professional von Bosch.

In diesen Bericht möchte ich einmal über die Unterschiede des neuen Akkubohrschraubers gegenüber meinen alten Bosch Akkubohrschraubers berichten. Desweiteren möchte ich die Buzzreports mitteilen.




Wie man schon auf dem Bild erkennt ist der Akkubohrschrauber GSR 10,8-2-LI Professional von Bosch um einiges kleiner als der "grüne" Bosch Akkubohrschrauber.
Das liegt vor allem daran das das Akku nicht draufgesteckt wird, sondern in den Griff hineingeschoben wird... Das macht enorm viel aus. Ich denke das ist auf dem Bild auch gut zu erkennen.
Dadurch ist das Gerät um einiges handlicher - was vorallem in engen Ecken von Vorteil ist. Man kommt einfach überall leichter ran.



Beim Gewicht konnte ich keine nennenswerten Unterschiede erkennen, dennoch ist der Akkubohrschrauber GSR 10,8-2-LI Professional von Bosch besser zu händeln.

Auch bei Geschwindigkeit , Kraft und Ladezeit punktet das Testgerät.

Das absolute Highlight ist allerdings die Akku-Anzeige.

Mein Fazit bislang: Das Testgerät ist um einiges besser wie mein bislang genutztes Exemplar.





In der Zwischenzeit habe ich das Gerät auch weitergereicht.
Allen Mittestern gefiel das Gerät sehr gut. Die kurze Ladezeit möchte ich hier noch einmal erwähnen sowie die Handlichkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten