Samstag, 27. November 2010

Testpaket von Müllers Mühle

Ich möchte mich ganz herzlich bei der Firma Müllers Mühle bedanken die mir ein ganz tolles Testpaket zugeschickt hat.




Enthalten war:

  • Postkarten mit leckeren Rezepten
  • 1 Heft "Weil Gutes besser schmeckt"
  • 1 Kugelschreiber
  • 1 Sammler Truck
  • 1x Gormet "mediterrane Reiskreation mit Gemüse und Kräutern"
  • 1x Gourmet "Weiße Bohnen mit mediterranem Gemüse"
  • 1x Gourmet "Balsamico Linsen mit zartem Gemüse"
  • 1x Kartoffel Mehl
  • 1x Rote Linsen
  • 1x Jasmin Reis
  • 1x Milchreis
  • 1x Popcorn "Mais zum selberpoppen"





Gourment in zwei Minuten:

Die neuen Müller’s Mühle Gourmet-Beilagen: Ausgesuchte Kreationen die ein unvergleichliches Geschmackserlebnis bereiten.
2 Minuten erhitzen – fertig ist der Genuss.
Fazit: für eine 4-köpfige Familie reicht so eine Packung leider nicht^^.. zumindestens bei uns reichte das nicht. Ist eine tolle Beilage .. die ruckzuck fertig ist.. Eine super Alternative wenn es mal schnell gehen muss.. oder soll.
Über die Rezeptkarten habe ich mich auch sehr gefreut. Rezepte findet man auch hier.


Am tollsten am Packet war allerdings der Milchreis.

Im Gegensatz zu anderem Milchreis, dessen Kochzeit 30-35 Minuten hat, braucht der Müller's Mühle Milchreis nur 5 Minuten Koch- und 10 Minuten Standzeit dann ist er fertig. Das ist genial. Ich glaube so wird mir der Milchreis nie wieder anbrennen.
Ich habe beim Kochen den Reis noch etwas länger stehen gelassen... Passte besser von der Zeit.
Der Milchreis schmeckte lecker. Toll war auch das der Milchreis in Portionstüten bereitgestellt wird. - also auch keine Abmessen mehr.

Dann möchte ich noch das Kartoffelmehl vorstellen. Ehrlich gesagt wusste ich garnicht was das ist. Ich habe mir die Packung angeschaut und mich erstmal schlau gelesen.
Verwendet habe ich das Mehl dann erstmal um eine Sosse zu binden.

Man sollte stets kalt anrühren, in die heiße Speise geben und kurz aufkochen.
Das binden der Sosse hat gut geklappt. Ein Eigengeschmack hatte das Mehl nicht bzw. wir haben nichts herrausgeschmeckt.

Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich bei der Firma Müllers Mühle

Keine Kommentare:

Kommentar posten